Einsatzübung 14.09

Am Abend des 14.09 wurde eine Einsatzübung mit dem Ausbildungsziel Brandeinsatz/Atemschutz im GH Hallerwerke durchgeführt. Übungsannahme war ein Brand im Keller, mit mehreren vermissten Personen.

Der Brand wurde mit einer Nebelmaschine simuliert. Der Einstieg erfolgte über den Dachboden, von wo aus die Personensuche unter schwerem Atemschutz durchgeführt wurde. Hier wurden die neu erhaltenen Atemschutzgeräte erstmals von 2 Atemschutztrupps unter Übungsbedingungen eingesetzt.