Das Kommando der FF Sindelburg durfte eine großzügige Spende der Firma PRINZ Karosserie & Lackiertechnik entgegen nehmen.

Franz Prinz überreichte Kommandant Gerald Rosenberger eine Digitalkamera, die zur Einsatz- und Übungsdokumentation sowie zur Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt wird. Es handelt sich um eine wasserdichte und stoßfeste Kamera, die sich dadurch herrvoragend für den Feuewehrdienst eignet.

Die Freiwillige Feuerwehr Sindelburg bedankt sich auch auf diesem Weg nochmals herzlich für diese Spende!

Am Freitag, den 24. November, stand am Abend die alljährliche Inspektion bei der Freiwilligen Feuerwehr Sindelburg am Programm. Neben Vertretern der Gemeinde, überzeugten sich die Feuerwehrfunktionäre vom Ausbildungs- und Ausrüstungsstand der FF Sindelburg.

Im heurigen Jahr fungierte OBI Markus Nagelhofer, Kommandant des Unterabschnittes, als Inspizierendes Organ und wurde von BR Josef Weber, Abschnittskommandant Amstetten-Land, begleitet.

Hauptaugenmerk wurde heuer auf die Unterlagen der Einsatzleitung, die Einsatzbekleidung sowie die Handhabung von Schere und Spreitzer gelegt. Im Stationsbetrieb wurden die einzelnen Themen durch die Mitglieder der FF Sindelburg demonstriert, der Inspizierende zeigte sich sehr zufrieden mit den erbrachten Leistungen.

Im Anschluss verlieh BR Josef Weber 3 unserer Mitglieder das "Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze".

 

Am 11.02.2017 fand der traditionelle Feuerwehrballl der FF Sindelburg im GH Hehenberger statt.

FKDT Gerald Rosenberger durfte zahlreiche Ehrengäste, sowie eine vielzahl an Kammeraden aus unseren Nachbarorten begrüßen. Für gute Unterhaltung im Festsaal sorgten die "Moskitos", die für eine durchgehend gefüllte Tanzfläche sorgten.

Einer der Höhepunkte war wieder einmal die Verlosung toller Preise unter allen Besuchern, ein Dank gilt hierbei den zahlreichen Sponsoren für die wertvollen Sachpreise!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen für ihren Besuch beim diesjährigen Feuerwehrball!

 Fotos der Ballnacht finden Sie auf unserer Facebook Seite!

 

Das Kommando der FF Sindelburg durfte eine großzügige Spende der Firma KFZ Haydter entgegen nehmen.

Alexander Haydter überreichte Kommandant Gerald Rosenberger ein iPad für das HLF3.

Durch den Einsatz des iPads, mit der entsprechenden App, ermöglicht es uns im Einsatzfall die entsprechenden Informationen schnell und effizient abfragen zu können. Funktionen wie die automatische Navigation zum Einsatzort bzw. die einfache Abfrage von Gefahrgutnummern untersützen uns bei unserer Arbeit im Einsatz für Ihre Sicherheit.

Die Freiwillige Feuerwehr Sindelburg bedankt sich auch auf diesem Weg nochmals herzlich für diese Spende!

v.l. OVM Hehenberger Hubert, OBI Rosenberger Gerald, Alexander Haydter,BI Lampersberger Michael, V Hasl Bernhard

Von 11.-12.Juni 2016 fand das alljährliche Sommerfest der FF Sindelburg in unserem Feuerwehrhaus stadt.

Am Samstag feierten Jung und Alt bei der Summer Night Party bis in die frühen Morgenstunden.

Am Sonntag durfte FKDT Gerald Rosenberger, bei bestem Frühschoppenwetter, zahlreiche Ehrengäste, sowie eine vielzahl an Kammeraden aus unseren Nachbarorten zur Segnung unseres neuen HLF3 begrüßen.

Es gab dieses Jahr auch ein Schätzspiel (Anzahl der Werkzeuge im neuen HLF3) wo es zahlreiche Sachpreise zu gewinnen gab. Das Frühschoppen wurde auch dieses Jahr von der TMK Wallsee-Sindelburg musikalisch begleitet.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen für Ihren Besuch und freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr.

Fotos finden Sie in der Galerie.